Homepage1RGB
Logo424copy
Home
Das Problem Das Angebot
Das Ziel Die Beratungsansätze
Der Weg Links
Zunehmende Strahlungsdichte

Geologische Störungen im Bodengrund, unterirdische Wassergerinne, Verwerf-ungen / Schichtverschiebungen, Klüfte oder Spalten im Untergrund, vor allem wenn sie wasserführend sind, bewirken oft rheumatische Auffälligkeiten des Muskel- und Skelettsystems, Kopfschmerzen, Durchschlafstörungen, Bettflucht der Kinder, Unfruchtbarkeit und diverse Beschwerden, die sich mit dem Abstand zur Nacht häufig bessern.

Bei schweren chronischen Erkrankungen sind zumeist weitere Felder beteiligt, z.B. verschiedene Gitternetze usw.. In diesen Fällen steht der Schlafplatz regelrecht auf einem Verkehrsknotenpunkt diverser Energielinien.

(Das ist immer wieder tragisch, denn diese Bereiche sind im Regelfall scharf eingrenzbar und durch eine gezielte Platzänderung dauerhaft verrmeidbar.)

Grundsätzlich steigt die biologische Wirkung mit der Intensität, d.h. mit der Anzahl der Faktoren, und wenn zusätzlich eine Drehrichtung bzw. Polarität am Ort dominiert.

Einseitige Minuspolarität (Linksdrehung) wirkt abladend und geht in Richtung Kräfteverlust und Insuffizienzen. Einseitige Pluspolarität (Rechtsdrehung) wirkt aufladend, entzündlich und ist z.B. in Verbindung mit einer stets extremen Belastung typisch für die Krebser-krankung.

Die Ortsqualität: Ergebnis technischer und
Technische Felder - 
gesundheitliche Symptome
Natürliche Felder - 
gesundheitliche Symptome

Hoeing Umweltmesstechnik Strom - Strahlung - Felder / Gesundheit beginnt mit der Umgebung / Copyright by R. Hoeing

Homepage1RGB